Babysono Logo

Untersuchungen

Combined Test

Ersttrimesterscreening mit Nackenfaltenmessung und Blutuntersuchung zur Risikoberechnung für chromosomale Erkrankungen, wie Down Syndrom, Trisomie 13, Trisomie 18,… Die Entdeckungsrate für Chromosomenstörungen beträgt ca. 95 %. Auch eine Vielzahl von Organfehlbildungen können schon in dieser frühen Woche festgestellt werden.

Organscreening

Genaue Untersuchung der kindlichen Organe, insb. Herz, Nieren, Gehirn ab der 20 SSW. Wir empfehlen diese Untersuchung ausnahmslos jeder Schwangeren.

Wachstumsschall

„Wellbeing“ im letzten Schwangerschaftsdrittel (32-36 SSW) zur Überwachung des kindlichen Wachstums und der Durchblutung.

3D/4D Erinnerungsaufnahmen

Besonders eindrucksvolle Bilder zum mit nach Hause nehmen, am besten zwischen 24-30 SSW.

NIFTY Test

Diese nicht invasive Pränataldiagnostik erkennt die häufigsten Chromosomenstörungen wie Trisomie 21, Trisomie 13, Trisomie 18 aus dem mütterlichen Blut und kann vielen Schwangeren eine Punktion (Amniozentese) ersparen.